Der Chef

Yannick Germain

Yannick Germain
Zeichen feine regionale Küche

Die Auberge au Bœufbietet Feinschmeckern eine Küche, die die ganze Schönheit der Region in einer gastronomischen Version hervorhebt. Yannick Germain ist nicht auf das Elsass beschränkt, sondern entwickelt Rezepte aus den bretonischen Küsten, Bressen, Aquitanien oder dem Elsass, bei denen das Produkt der Star ist.

Mit einer soliden Ausbildung bei Fernand Mischler, Au cheval Blanc in Lembach, dann 2 * Michelin, dann Aux Acacias in Niederbronn, erhielt er seine erste Anstellung bei der Hostellerie Levernois de Beaune in Burgund (2 * Michelin) und setzte seine Karriere bei Jean- fort Jacques Rovelli im 5-Sterne-Hotel Crans Ambassador in Crans-Montana. Es war der Tod seines Großvaters, der seine Rückkehr in das Haus der Familie beschleunigte und in die Küche brachte. Know-how und kulinarische Techniken wurden weitergegeben.

Seit 2012 wird die Auberge au Bœuf regelmäßig von den Führern anerkannt. Gelobt von gastronomischen Kritikern, die die kulinarische Entwicklung unterstreichen und gleichzeitig die Loyalität ihrer Kunden bewahren, freuten sie sich über die Wahrung der Authentizität des Geschmacks und der Seele des Hauses.

Nachwuchstalent im Elsass 2012 von Gault Millau, junger Koch des Jahres von PUDLO Alsace 2013, Yannick Germain gewann 2015 sein erstes Michelin-Abzeichen. Er gewann 2017 die Trophäe „Terroir d’exeption“ und wurde zum Grand de Demain für die Region Grand Est gewählt vom Gault and Millau Guide im Jahr 2019.

Er wurde 2014 in Las Vegas zum Maître Cuisinier de France befördert und gebeten, sich Berufsverbänden anzuschließen: den Maîtres Restaurateurs, den Chefs d’Alsace, dem Prosper Montagné Alsace, dem Culinary College of France und den Etoiles d’Alsace.

Um das Terroir zu sublimieren, stellt er diskret seine ganze Technik in den Dienst eines Qualitätsprodukts, das aus Handwerkern und Produzenten ausgewählt wurde, die er kennt.

Zwischen Tradition und Innovation wird Dualität gemeistert. Der Küchenchef befriedigt Stammgäste und lockt Feinschmecker in die Auberge au Bœuf, die sich von diesen außergewöhnlichen Produkten verführen lassen.